Veranstaltungen

Vorträge

14.02.2014
U.S. and European Philanthropy after 1945. Historical Research and the Role of Foundations, 14.02.2014 – 15.02.2014 Berlin.
Zum Tagungsbericht

Alfred und Cläre Pott Stiftung: Deutscher Stiftungstag 2013, Düsseldorf

Diskussion: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft – Hochschulperle des Jahres 2012: Die Preisverleihung

Vortrag: Deutsches Stiftungszentrum – Die Unternehmensstiftung: Strategisch investieren für Gesellschaft und Unternehmen, Bonn 2010

19.04.2008
Kultur- und Wissenschaftsförderung privater Stiftungen und Unternehmen, Diplomatenkolleg der Akademie Auswärtiger Dienst beim Besuch in Essen

11.04.2006
Grußwort der Hertie-Stiftung zur Verleihung des Hertie-Dokumentarfilmpreises. Abschlussveranstaltung des „goEast“ – Festivals des mittel- und osteuropäischen Films, Wiesbaden

19.01.2006
Die Aktivitäten der Hertie-Stiftung in Südosteuropa. Vorbereitungs-Seminar der Stiftungsinitiative Johann Gottfried Herder, Bonn

24.06.2005
Die Förderung des mittel- und osteuropäischen Führungsnachwuchses in Wissenschaft und Verwaltung. Treffen des Netzwerks ehemaliger DAAD-Lektoren in der Region Berlin-Brandenburg, Berlin

04.06.-06.06.2005
Human Bridges – Promoting Young Leaders in Eastern-Central Europe. 16th Annual General Assembly and Conference des European Foundation Centre (efc): “Foundations for Europe: Making the Union Work for All Citizens”, Budapest

12.12.-14.12.2004
Die Fördertätigkeit der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Deutsch-Rumänische Hochschulbörse. Konferenz zur Hochschulzusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Rumänien, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), BMBF, DAAD und Universität Leipzig, Leipzig

27.06-29.06.2004
Die Förderprogramme der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Deutsch-Bulgarische Hochschulbörse. Konferenz zur Hochschulzusammenarbeit zwischen Deutschland und Bulgarien, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), BMBF und DAAD, Bonn

19.03-21.03.2004
European Enlargement and Migration within Europe – A Challenge to Nation States, Welfare Systems and the Concept of European Integration. Annual Conference des German Marshall Fund/American Marshall Memorial Fellowship, Dallas/Texas, USA

08.03.2004
Die Hertie-Stiftung: Geschichte – Auftrag – Projekte. Treffen der Jungen Osteuropa-Experten (JOE), Berlin

12.02-13.02.2004
Herausforderungen bei der Projektarbeit in Mittel- und Osteuropa: kulturell, rechtlich und organisatorisch. Tagung des Arbeitskreises „Internationales“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen in Prag, Tschechien

09.11.-11.11.2003
Die Fördertätigkeit der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Deutsch-Slowakisch-Tschechische Hochschulbörse. Konferenz zur Hochschulzusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland, der Slowakischen Republik und der Tschechischen Republik, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), DAAD und Universität Regensburg, Regensburg

09.07.2003
Wissenschaft im Spannungsfeld von Osterweiterung und europäischer Integration – die Hertie-Stiftung als Impulsgeber für Mittel- und Osteuropa. Vortragsreihe: „Perspectives on European Integration“, Humboldt-Universität zu Berlin / Berlin Graduate School of Social Sciences

09.05.2003
Forschungsförderung im europäischen Integrationsprozeß – die Hertie-Stiftung als Förderer von Nachwuchswissenschaftlern aus Mittel- und Osteuropa. Hochschulpolitisches Forum auf der 42. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, ICC Berlin

26.2.-28.02.2003
Nachwuchsförderung: Ziele, Programme und Erfahrungen der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Tagung des Arbeitskreises „Internationales“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen in Kreisau, Polen

01.12.-03.12.2002
Projekte und Programme der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Deutsch-Polnische Hochschulbörse. Konferenz zur Hochschulzusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), DAAD und Universität Köln

24.10.-27.10.2002
Die Stipendienprogramme der Hertie-Stiftung. Erstes Jahrestreffen aller Hertie-Stipendiaten, Eisenach und Wartburg

12.05.-14.05.2002
Die Fördertätigkeit der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Deutsch-Baltische Hochschulbörse. Konferenz zur Hochschulzusammenarbeit zwischen Deutschland, Estland, Lettland und Litauen, Hochschulrektorenkonferenz (HRK), DAAD und Universität Bonn, Bonn

Podiumsdiskussionen / Gespräche

21.6.2011
„Unternehmensstiftungen – mehr als PR“; Panel und Diskussion: Dr. Steffen Bruendel, Programmleiter Stipendienfonds E.ON Ruhrgas, sowie Leiter Kultur- und Wissenschaftsförderung E.ON Ruhrgas AG, Essen, Prof. e.h. Dr.-Ing. Klaus-Ewald Holst, Vorsitzender des Landeskuratoriums Mitteldeutschland des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, und Vorstand der VNG-Stiftung, Leipzig, Helene Reuther, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin der Werhahn-Stiftung, Köln, Rolf Schlue, Henkel Stiftungen, Corporate Vice President Human Resources Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf. Moderation: RA Erich Steinsdörfer, stellv. Leiter und Geschäftsführer des DSZ – Deutsches Stiftungszentrum. Veranstalter: Deutsches Stiftungszenrum, Humboldt-Viadrina School of Governance, Berlin

15./16.10.2008
„Europa, Schwerpunkt Skandinavien und Baltikum“; Panel und Diskussion: Julia Stöber, Deutsch-Norwegische Willy-Brandt-Stiftung, Dr. Steffen Bruendel, Stipendienfonds E.ON Ruhrgas, Prof. Dr. Henningsen, Ostsee-Kolleg. Moderation: Dr. Heinz-Rudi Spiegel, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Jahrestagung des „Arbeitskreises „Internationales“ im Bundesverband Deutscher Stiftungen, Brüssel

26./27.05.2008
„Drittmittelakquise und Kultursponsoring“, Fortbildung für Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes und des Goethe-Institutes, Auswärtiges Amt, Berlin

25.-29.01.2006
„Politische, private und unternehmensverbundene Stiftungen“; Gespräch mit den Förderern: Klaus Weigelt, Konrad Adenauer Stiftung, Außenstelle Budapest, Dr. Steffen Bruendel, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Frankfurt am Main, Markus Lux M.A., Robert Bosch Stiftung, Stuttgart. Moderation: Dr. Gereon Schuch: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin. Eine Veranstaltung im Rahmen des Zweiten Mitteleuropa-Forums Budapest, Ungarn

27.10.2005
„Strategische Förderziele deutscher Stiftungen in Mittel- und Osteuropa“; Panel und Diskussion: PD Dr. Joachim Rogall, Robert Bosch Stiftung, Stuttgart, Dr. Steffen Bruendel, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Frankfurt am Main, Dr. Ralf Possekel, Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft. Moderation: Sascha Götz, Geschäftsführer MitOst e.V., Berlin. Eine Veranstaltung im Rahmen des MitOst-Festivals 2005 in Breslau, Polen

10.5.2004
„Die letzten Tage der Menschheit“. Der Erste Weltkrieg aus der Sicht von vier Historikern: Prof. Dr. Hans-Ulrich Wehler, Bielefeld, Dr. Gerhard Groß, Potsdam, Dr. Steffen Bruendel, Frankfurt am Main/Bielefeld, Dr. Sven Oliver Müller, Bielefeld. Moderation: Prof. Dr. Ingrid Gilcher-Holtey, Bielefeld. Eine Veranstaltung der Buchhandlung Eulenspiegel in Zusammenarbeit mit dem Kolloquium für Zeitgeschichte der Universität Bielefeld

Interviews

print
rss
facebook
google +
xing
in
wikipedia